90´s FLASHBACK!
09. Sept. bis 06. Nov. 2022

Nie waren die 90ies angesagter als im Moment - wenn das mal nicht passt!? Denn zum großen 30jährigen Jubiläum verspricht die zweite von drei Jubiläumsshow eine Reise zurück in die bunten 90er Jahre dem Gründungsjahrzehnt des Varieté et cetera!

Freuen Sie sich auf eine Show mit Nostalgie, Boygroups und HipHop, die Hits der 90´s und spektakuläre Künstler. Besonders freuen wir uns auf den Allround-Künstler Semion Bazavlouk, der nach seinem letzten Gastspiel bei uns, die Zuschauer bei The Voice of Germany begeisterte. Aber auch Gastgeber Jorgos Katsaros mit seinem feinsinnigen Humor und das gesamte Artisten-Ensemble werden Sie mit ihren Darbietungen mitreißen. Feiern Sie mit uns dieses besondere Jahrzehnt!



ENSEMBLE
Jorgos Katsaros | Moderation & Zauberei
Semion Bazavlouk | Gesang & Comedy
Ihor Yakymenko | Pole
Aniko Serfözö | Drahtseil
Artur & Esmira | Strapaten
Iryna Hladka | Hoop
Mr. WOW | Diabolo
Duo DimaA | Partnerakrobatik

REGIE  Sammy Tavalis


Gefördert durch das Projekt „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

foerderung

 

Image

SEMION BAZAVLOUK
Gesang & Comedy

Semion Bazavlouk, in St. Petersburg geboren, lernte schon in seiner frühen Kindheit die Musik und die Bühne kennen. Aus seiner anfänglichen Leidenschaft für Klavier und Gesang entwickelte er später eine Passion für Gitarre und Bass sowie andere Instrumente. Im Alter von neun Jahren verbrachte Semion zehn Jahres seines Lebens in Tel Aviv (Israel), wo er Capoeira, Break Dance und die Akrobatik für sich entdeckte. In seiner Wahlheimat Berlin kombinierte der Allround-Künstler seine musikalischen und körperlichen Skills. Fortan begeisterte er sein Publikum mit Artistik, einer Stimme mit Gänsehautfaktor und seiner besonderen Ausstrahlung. 2017 nahm Semion erfolgreich an der TV-Show The Voice of Germany teil. Musicalproduktionen und weitere Engagements als Sänger folgten sowie Deutschlandtourneen mit dem Akrobatik- und Tanztrio 3DCLS "Tridiculous".

JORGOS KATSAROS
Moderation & Magie

Jorgos Katsaros führt sein Publikum hinters Licht, entzündet die Kerze im Herzen und eine Wunderkerze in der Seele. Zeit seines Lebens ist er Entertainer! Er liebt es, sein Publikum zu unterhalten, es zum Lachen zu bringen. Müsste man den Stuttgarter mit griechischen Wurzeln beschreiben, so wären es Worte wie nobel, zurückhaltend, magisch und lustig. Müsste er sich selbst beschreiben, so stünde "gutaussehend" (wie alle Griechen) ganz oben auf seiner Liste. Er kennt eine Fülle an Tricks, manche funktionieren, manche nicht - dann spielt er eben Geige. Halb Schwabe, halb Grieche - eine gefährliche Mischung! Ein leichter, trockener Humor und feinsinnige Improvisationen, mit dem ein oder anderen Ass im Ärmel, zeichnen ihn aus. Preisgekrönt ist er auch! Zu seinen Auszeichnungen zählen u. a. der Gold Prize des Shanghai Magic Festival (2009), der Silberne Zauberstab von Monaco (2000), der Grand Prix Brüssel (1999).

IHOR YAKYMENKO
Pole

Auch Ihor ist ein multitalentierter Artist und Bühnenperformer. Geboren in der Ukraine kam er im Alter von acht Jahren nach Berlin, wo er die Staatliche Artistenschule absolvierte. Doch er wollte mehr, und so erforschte er im Berliner Großstadtdjungel urbane Bewegungsformen. Heute übt er verschiedene Akrobatikstile aus Handstand, Partnerakrobatik, Pole und Tricking. Wie auch sein Vater ist er ein leidenschaftlicher Musiker. Er spielt Piano, Gitarre, Saxofon und beherrscht die Kunst des Beatboxens. Bei seiner Mast-Performance wechseln sich waghalsige Stunts mit beeindruckenden Figuren und Kraft par Excellence ab - ein dynamischer Mix aus Handstandequilibristik und furchtlosen Sprüngen. Auch er ist Teil des Akrobatik- und Tanztrio 3DCLS "Tridiculous". Mit Aniko Serfözö und der kleinen Tochter ist seine Familie aktuell in Bochum zuhause.

DUO DIMAA
Partnerakrobatik

Die beiden Sportakrobaten Dmitry (ehem. Weltmeister) und Georgii zeigen eine beeindruckende Darbietung auf Weltklasseniveau - Präzision gepaart mit männlicher Noblesse, purer Kraft, Ästhetik und einem ausgeprägten
Balancegefühl! Wie es sich für echte Spitzensportler gehört, haben sie jede Muskelfaser ihres Körpers trainiert und stetig an sich und ihrer Performance gefeilt. Harte Arbeit, Ausdauer und Ehrgeiz zahlten sich am Ende aus und führten das Akrobatikduo zum Ziel. Weltweit feiert das Duo DimaA mit seiner imposanten Partnerperformance große Erfolge und begeisterte das Publikum u. a. beim Cirque du Soleil, Cirque Éloize und in der australischen Show Stratosphäera. 2014 gewann das Gespann die Silbermedaille beim Festival Latina in Italien und 2018 die Goldmedaille beim Festival international du Cirque Auvergne Rhone Alpes Isère in Frankreich.

IRYNA HLADKA
Hoop

Hula-Hoop Künstlerin, professionelle Tänzerin und Choreografin das ist Iryna! Ihre sportlichen Anfänge und ersten Erfolge fand sie in der Rhythmischen Sportgymnastik. Zirkusluft schnupperte Iryna das erste Mal 2017 als Balletttänzerin im Zirkus Show of Giant Fountains. Sie studierte an der Kiewer Akademie für Zirkuskunst und entwickelte mit namhaften Lehrern und Choreografen eine einzigartige Hula-Hoop-Performance, mit der sie Bronze beim int. Festival Feux de la Rampe in Frankreich gewann.

Seit Februar 2022 lebt die junge Ukrainerin zusammen mit ihrem Kater Kutsi im Bochumer Varieté et cetera. In dieser Zeit hat sie all Ihre Kraft in die Konzeption einer neuen Nummer gesteckt und damit etwas ganz Wundervolles kreiert.

MR. WOW
Diabolo

WOW! Drei knallrote Diabolos rasen durch die Luft. Der Beat pulsiert, die Perfektion raubt dem Publikum den Atem. In technischer Vollendung lässt Adrian de Greef alias Mr. WOW seine Diabolos rotieren, hüpfen, springen und tanzen und versprüht dabei eine Energie und Lebensfreude, die sich unmittelbar auf die Zuschauer überträgt. Er revolutioniert die traditionelle Diabolo-Jonglage im unwiderstehlichen Charakter des sich selbst auf die Schippe nehmenden Mr. WOW. Kein Wunder, dass er bereits mehrere Auszeichnungen wie die Nikulin Trophäe beim Festival Mondial du Cirque de Demain erhielt. Neben der Akrobatik hat Adrian außerdem eine virtuose und eine musische Seite. Seit vielen Jahren spielt er Cello und unterhält kleine wie große Zuschauer mit seinem komödiantischen Talent.

Bei seinem letzten Engagement im Varieté et cetera verliebte sich Mr. WOW in eine Zuschauerin. Er zog nach Bochum, sie heirateten und erwarten im Oktober ihr drittes Kind.

ARTUR & ESMIRA
Strapaten

Artur und Esmira zeigen eine innige Partnerperformance an den Strapaten. Sie beide absolvierten ihre Ausbildung an der Kiewer Akademie für Zirkus und Varieté und treten nun schon seit mehr als zehn Jahren weltweit in Varietés, Theatern und großen Galaproduktionen auf.

Die beiden Ukrainer sind nicht nur auf der Bühne ein Paar - auch den Bund des Lebens schlossen sie. Ihre starke Liebe und die besondere Verbindung zueinander zeigen sie den Zuschauern, weit über ihren Köpfen, in einer fesselnden Luftakrobatik - eine Symbiose aus blindem Vertrauen und Leidenschaft.

ANIKO SERFÖZÖ
Drahtseil

Die junge Schweizerin hat die Staatliche Artistenschule Berlin absolviert und gleich mehrere Disziplinen zu ihrem Beruf gemacht - Drahtseil, Luftring und Kontorsion. Damit ist sie eine wahre Allround-Artistin. Europaweit ist sie bei den unterschiedlichsten Events aufgetreten, so auch bei der Fashion Week Berlin und der TV-Show Lets Dance. In der Show 90 ́s FLASHBACK begeistert sie das Publikum zu dem James Bond Titelsong GoldenEye von Tina Turner mit einer grazilen wie kraftvollen Darbietung auf dem Drahtseil modern, weiblich und innovativ. Auf dem dünnen Seil beweist Aniko unglaubliches Balancegefühl und zeigt auf High Heels eine akrobatische Meisterleistung. Und sie ist nicht allein in Bochum angereist - ihre Tochter und ihr Mann Ihor Yakymenko sind auch mit dabei.

Image